Sonderseite zum 1. Mai Fest 2021

Ablauf | Kurzvorträge | Quiz | Live-Musik | Ankündigungstext


Link zur Musik: https://www.youtube.com/watch?v=V3HqLPxwDGg

Link für das 1. Mai Fest
ACHTUNG: NEU!

https://zoom.us/j/95662886715

Achtung: Der Link wird erst ab dem 1. Mai um 18:45 Uhr bespielt.


 

Zeitplan

Montag, 26. April, 02:00 Uhr
135 Stunden vor Abgabe des Quiz
Link zum Quiz wird bereitgestellt

Freitag, 30. April
Vorträge werden zur Verfügung gestellt

Freitag, 1. Mai
ab 14:30 Uhr: 1. Mai Fest To Go mit

  • Kaffee & Kuchen ToGo
  • Essen To Go
  • Spiel-Kits für Kinder
  • Wandtafeln

Quizabgabe: 17 Uhr

Digitaler Teil
– ab 19 Uhr: “Live”-Programm mit Quiz-Auflösung
– ab ca. 20 Uhr: “Live-Musik”


Wenn ihr Fragen habt, dann schickt uns eine Mail.


 

Vorträge zum 1. Mai Fest 2021

Normalerweise bereiten Gruppen, die sich im Gasparitsch treffen, für das 1. Mai Fest immer einen kurzen Vortrag vor, der im Rahmen des Politprogramms im Keller gehalten wird. Da dies aktuell nicht möglich ist, haben wir eine Online-Alternative gefunden.


Die Enthüllung…

Das Gasparitsch enthüllt ein Geheimnis. Um was es sich wohl handelt? Und was hat das Theater La Lune, das Laboratorium, Zero Arts und das KiOst damit zu tun?
Wenn ihr das herausfinden wollt, dann schaut das Video!

Link zum Video


“Dort kämpfen, wo das Leben ist” – Stadtteilpolitik in Stuttgart-Ost

Zusammen Kämpfen hat im Rahmen der Kurzvorträge zum 1. Mai Fest 2021 über die Bedeutung von Stadtteilpolitik gesprochen.

Link zum Video


Die Sozialistische Deutsche Arbeiterjugend stellt sich vor…

Die SDAJ hat im Rahmen der Kurzvorträge zum 1. Mai Fest 2021 uns dieses Vorstellungsvideo zur Verfügung gestellt.

Link zum Video


Unsichere Orte markieren…

Das Frauenkollektiv hat im Rahmen der Kurzvorträge zum 1. Mai Fest 2021 uns dieses Video zu ihrer Kampagne “Unsichere Orte markieren” zur Verfügung gestellt.

Link zum Video


Die Freie ArbeiterInnen Union Stuttgart zum Thema Anarchosyndikalismus

Die FAU Stuttgart hat zum 1. Mai Fest 2021 uns diesen Vortrag zur Verfügung gestellt.
Kurzer Vorstellungstext:
Der anarchistische Syndikalismus ist eine Strömung in der Gewerkschaftsbewegung, welche die Selbstorganisation der Arbeiterinnen, ihre Autonomie gegenüber Staat und Parteien und den Föderalismus betont. Mit ihm werden die direkte Aktion als Methode bevorzugt, die Ermächtigung der Arbeiterinnen und die Herausbildung ihres Bewusstseins befördert. Anarchistische Syndikalist*innen gehen dabei von einem weiten Klassenbegriff aus, unter dem sich Lohnabhängige aus unterschiedlichen sozialen Situationen und Positionen in der Klassengesellschaft zusammenschließen können. Dabei dienen die Syndikate zugleich als Kampforganisationen und Keimzellen der angestrebten Gesellschaft und versuchen sie somit bereits im Hier&Jetzt zu verwirklichen.

Link zum Video


 

Quiz

Richtig! Auch in diesem Jahr gibt es wieder unser heißgeliebtes manchmal nicht ganz so ernstgemeintes Quiz – dieses mal in digitaler Form. Und auch dieses mal gibt es wieder tolle Preise zu gewinnen.

Zum Quiz >


 

Live-Musik

Live-Musik bei einem Online-Fest, wie soll das denn gehen? Lasst euch überraschen…

Link zur Musik (ab 20 Uhr erreichbar)


 

Ankündigungstext zum 1. Mai Fest 2021

Corona lässt aktuell die ganze Welt still stehen. Kontakte werden auf Distanz gehalten und die Vereinzelung wirkt in Zeiten von Social Distancing & Co. stärker als sonst. Dies zeigt einmal mehr wie notwendig und wichtig kollektive Räume wie das Selbstverwaltete Stadtteilzentrum Gasparitsch sind. Corona hält nach wie vor die ganze Welt in Atem und verhindert Zusammenkünfte und Begegnungen jeglicher Art und befeuert damit die voranschreitende Vereinzelung. Wir möchten auch in diesen Zeiten unserem Anspruch an einen sozialen und kulturellen Raum gerecht werden und stellen daher im Rahmen des Möglichen einen kollektiven Raum zur Verfügung. Daher laden wir euch ein zusammen mit uns den 1. Mai zu feiern – mit einem ToGo Angebot vor Ort und einem Online Angebot.


Weiterlesen >>