Für eine soziale statt militärische Zeitenwende – Veranstaltung mit Jürgen Wagner (IMI)

Im Februar 2022, nach dem Beginn des Krieges in der Ukraine, hielt Bundeskanzler Olaf Scholz eine Regierungserklärung für eine militärische Zeitenwende. Es wurde ein Sondervermögen von 100 Mrd. € für die Bundeswehr und, wie von der NATO gefordert, die Erhöhung des Militärhaushalts auf 2% des BIP beschlossen.
Stellt sich die Frage, wo denn diese 100 Mrd. € und der künftige Militärhaushalt eigentlich herkommen sollen?

Jürgen Wagner, von der Informationsstelle Militarisierung, geht in der Veranstaltung dieser Frage nach, zeigt auf was hinter der Erhöhung des Militärhaushalts steckt und wirft dabei die Frage auf, ob es nicht einer sozialen Zeitenwende bedarf.

Im Anschluss möchten wir mit euch diskutieren, wie wir uns gemeinsam gegen Krieg und der drohenden Aufrüstung entgegenstellen und für eine soziale Zeitenwende eintreten können.

Dienstag, 24. Oktober
Stadtteilzentrum Gasparitsch
Rotenbergstr. 125, U4 Ostendplatz, U9 Raitelsberg

von der organisierten autonomie Stuttgart

Datum

Di, 24. Oktober 2023
Vorbei!

Uhrzeit

19:00 - 19:00

Veranstaltungsort

Selbstverwaltetes Stadtteilzentrum Gasparitsch
Selbstverwaltetes Stadtteilzentrum Gasparitsch, Rotenbergstr. 125, 70190 Stuttgart

Veranstalter

organisierte autonomie Stuttgart