Begegnungen

Bei Kneipenabenden, in der Häkelgruppe, beim Sportangebot oder bei Veranstaltungen treffen im Gasparitsch ganz unterschiedliche Menschen aufeinander, tauschen sich über Interessen aus und entdecken Gemeinsamkeiten.

Deine Nachbarn

Beim Nachbarschaftsfrühstück, bei den Festen und vielen weiteren Gelegenheiten bietet das Gasparitsch Dir und Deinen Nachbarn nicht nur Angebote, sondern auch die Gelegenheit sich einzubringen.

Kultur

Ausstellungen, Filme, Konzerte, Lesungen, ... das Gasparitsch bietet Raum und Möglichkeiten für kulturelle Veranstaltungen jeglicher Art.

Deine Ideen und Dein Engagement

Im Gasparitsch kann sich jede und jeder einbringen - mit eigenen Ideen, mit eigenen Angeboten. Durch Dich, Deine Ideen und vielen anderen entsteht das Wir und entsteht die Vielfalt, von der das Gasparitsch lebt!

Ohne Dich kein Wir - kollektive Momente möglich machen!

Wir wollen mit dem Gasparitsch kollektive Momente schaffen und kollektive Erfahrungen ermöglichen. Gerade jetzt in Krisenzeiten sind Räume wie das Stadtteilzentrum Gasparitsch notwendiger denn je, um der Vereinzelung und Isolation ein Schnippchen schlagen zu können.
Das versuchen wir durch eine Vielzahl von Angeboten zu gewährleisten und dadurch uns auch Alternativen zu überlegen - sei es digital mit unseren Vorstellungsvideos oder sei es konkret im Stadtteil: Mit einem Nachbarschaftsfrühstück ToGo, unseren Taschen, Kaffee & Kuchen to Go oder der Öffnung des Gasparitschs für Zusammenkünfte, sofern es möglich ist.

  • Hausaufgabenbetreuung
  • Selbstverteidigung für Groß und Klein
  • Häkelgruppe
  • Nachbarschaftsfrühstück
  • Raum für Gruppen
  • Foodsharing
  • Kneipenabende
  • Bücherverleih
  • Feste
  • Konzerte
  • Lesungen
  • Ausstellungen
  • Essensangebote
  • Veranstaltungen
  • Stadtteilspaziergänge
  • Wandertage

Deine Spende hilft

Das alles machst Du mit Deiner Spende möglich. Du trägst mit deiner Spende dazu bei die Vielfalt im Gasparitsch aufrecht zu erhalten und ein Miteinander zu ermöglichen.
Daher freuen wir uns über jede kleine und große Spende:

Verein für kulturelle und soziale Eigeninitiative
GLS Bank
IBAN: DE10430609677023425900
BIC: GENODEM1GLS (Bochum)

Ihr könnt auch auf der Spendenplattform Betterplace für uns spenden

Wie finanziert sich das Gasparitsch?

Wir finanzieren uns aus regelmäßigen Spenden sowie durch den Betrieb des Gasparitschs.
Um dabei eben die Unabhängigkeit und Selbstverwaltung zu garantieren sind wir dabei auf möglichst viele Spenden angewiesen – nur dadurch kann das Zentrum nachhaltig finanziell gesichert werden. Auch hier gilt: je mehr sich beteiligen, desto sicherer ist das Gasparitsch und desto mehr Angebote können wir schaffen.
Wenn Du also auch das Stadtteilzentrum unterstützen willst, dann unterstütze auch du das Gasparitsch und beteilige Dich an der Gestaltung des Gasparitsch!

So sieht das Gasparitsch aus

Für unser 6 Jahresfest haben wir einen virtuellen Rundgang durch Gasparitsch aufgenommen. Das Ergebnis findet ihr hier.